Die Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen wird auch durch die aktive Arbeit der Mitarbeiterinnen von ZORA in lokalen Arbeitskreisen, Projekten und Arbeitsgemeinschaften unterstützt.
ZORA ist  in folgenden Arbeitskreisen, Projekten und Arbeitsgemeinschaften in Wiesbaden vertreten:

Arbeitskreis Mädchenpolitik

Der Arbeitskreis Mädchenpolitik besteht seit 1995. Mitglieder sind Fachfrauen aus Einrichtungen von städtischen und freien Trägern. Der Arbeitskreis wird verstanden als Netzwerk für eine gerechte Mädchenpolitik in Wiesbaden.

Arbeitsgemeinschaft Prävention und Unterarbeitsgemeinschaft Impuls (Präventionsprojekt „Get a life“)

In der Arbeitsgruppe Impuls leisten VertreterInnen verschiedener Institutionen, Vereine und Behörden gemeinsame Präventionsarbeit an und für Wiesbadener Schulen. Das Projekt vermittelt Informationen zu den Themen Sexualität, Gewalt, Sucht und Freizeit.

PSAG – Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft

Die Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft dient als Netzwerk für psychosoziale Einrichtungen, Institutionen und Vereine.

Arbeitskreis alleinstehende Wohnungslose in Wiesbaden

Der Arbeitskreis alleinstehende Wohnungslose in Wiesbaden besteht aus VertreterInnen verschiedener Organisationen, Vereinen und Institutionen, welche sich mit der Thematik Wohnungslosenhilfe beschäftigen.

Arbeitskreis Prävention, Schutz und Hilfe bei Häuslicher Gewalt in Paarbeziehungen

Der Arbeitskreis Prävention, Schutz und Hilfe bei Häuslicher Gewalt in Paarbeziehungen dient unter anderem zur Sensibilisierung für das Thema Gewalt in Paarbeziehungen. Es soll eine Verbesserung von Prävention, Schutz und Hilfe bei Häuslicher Gewalt in Paarbeziehungen für die Betroffenen und Mitbetroffenen erreicht werden. Ein weiteres Ziel des Arbeitskreises ist die Sicherung des kooperativen Vorgehens aller beteiligten Institutionen im Umgang mit den Betroffenen.

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag 15 bis 19 Uhr
Mittwoch und Freitag 13 bis 16 Uhr

Telefon
0611 – 9 10 14 13

E-Mail
info@zoratreff.de

Wegbeschreibung